Unser Leitgedanke

Kind:

Ein Kind, das ständig kritisiert wird, lernt zu verdammen!

Ein Kind, das geschlagen wird, lernt selbst zu schlagen!

Ein Kind, das verhöhnt wird, lernt Schüchternheit!

Ein Kind, das der Ironie ausgesetzt wird, bekommt ein schlechtes Gewissen!

aber:

Ein Kind, das ermuntert wird, lernt Selbstvertrauen!

Ein Kind, dem die Toleranz begegnet wird, lernt Geduld!

Ein Kind, das gelobt wird, lernt Bewertung!

Ein Kind, das Freundlichkeit erfährt, lernt Freundschaft!

Ein Kind, das Geborgenheit erleben darf, lernt Vertrauen!

Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt Liebe in dieser Welt zu empfinden!

 

(Verfasser unbekannt)

 

Ein komplexer Sachverhalt ist vom Verfasser vereinfacht und auf das Lernen am Model fokussiert worden. Beschrieben wird hier die Sozialisationsinstanz Verhalten. Wir teilen mit dem Verfasser die Ansicht, dass das erfahrene Verhalten, sozusagen die Behandlung eines Menschen, einen wesentlichen Einfluss auf seine Entwicklung hat. Auch wir sind davon überzeugt, dass das gesprochene Wort in unserem Gegenüber Empfindungen auslöst, die darüber entscheiden, ob sich die helle oder die dunkle Seite seiner Persönlichkeits-merkmale ausbildet und stärkt. Unsere Aufmerksamkeit als pädagogisch tätige Personen in einer Kinderbetreuungseinrichtung richtet sich ebenso auf das Milieu, das wir gestaltet haben, und in erster Linie auf das Sosein der uns anvertrauten Kinder.

 

Wir sind für Sie da

Krippe in Wiedelah e.V.

Bäckerstr. 17

38690 Goslar

 

Telefon: +49 5324 773171

E-Mail: krippewiedelah@gmx.de

 

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

07.00-17.00 Uhr

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Krippe in Wiedelah e.V.